×
T: 0221 - 78 963 275 • M: 0177 - 27 29 383
  • www.Minas-Kosmetik.de
  • minaskosmetik@hotmail.de

Was ist Hyaluron?

Die Behandlungen werden durch einen spezialisierter Facharzt gemacht .

 

Hyaluronsäure ist eine hydrophile Flüssigkeit. Die chemische Struktur entspricht einem Zweifachzucker. Hyaluronsäure kommt natürlicherweise im menschlichen Körper in verschiedenen Geweben und Flüssigkeiten intra- und extrazellulär vor. In der Anwendung als Hautfüllstoff (engl. dermal filler) wird die flüssige Hyaluronsäure durch eine chemische Modifikation in eine visköse Flüssigkeit, bzw. eine gelpartikelhaltige zähe Masse überführt. Durch diese Modifikation wird die Hyaluronsäure für den Körper schwieriger zu verstoffwechseln und ist als Unterspritzungsmaterial länger haltbar.

Preis: durch einen spezialisierter Facharzt möglich (Gratis Beratung )

 

Was ist Botox?

Botox stammt von einer Mikrobe, genauer: Es sind die Ausscheidungen des Bakteriums Clostridium botulinum. Das Mikrobenprodukt wirkt wie ein Nervengift: Es lähmt die Muskeln. Deshalb spritzen Ärzte Botulinumtoxin, wenn sie schwere Muskelkrämpfe lösen wollen. Bekannter ist das Gift in der Kosmetik, weil es Gesichter glättet. Denn wo sich Muskeln nicht mehr zusammenziehen können, wirft die Haut darüber keine Falten mehr.

Preis: Durch einen spezialisierte Facharzt. (Beratung Gratis)

OBEN